Kopftuch und Minirock - Junge Türkinnen zwischen Koran und Karriere

Junge Türkinnen, die in Mitteleuropa aufwachsen, stehen zwischen zwei Kulturen. Die Regisseurinnen begleiteten die beiden Schwestern Gülsen und Gülcin und deren Freundin Meryem ein halbes Jahr lang.

Gülcin, die Ältere, studiert Medizin und möchte beweisen, dass auch eine verschleierte Frau als Ärztin arbeiten kann. Die jüngere Gülsen macht das Abitur und will Bauingenieurin werden. Die beiden wohnen in ihrer eigenen Wohnung, im selben Haus wie ihre Mutter und ihr Bruder. Der Vater und weitere Geschwister leben an der Schwarzmeerküste in der Türkei. Die beruflichen Ziele sind für die Schwestern von grösster Wichtigkeit. Aus Überzeugung tragen sie das Kopftuch und pflegen die islamische Tradition. Ihre Heimat ist die Türkei und die islamische Religion. In ihrem Urlaub in der

Kurzinfos

1998
Länge: 
30 Minuten
Format: 
DVD

Alter

Altersempfehlung: 
ab 12 Jahren
Sprache: 
Sprachfassung: 
OmU

Weitere Infos