Schrei der Vernunft

The Cry of Reason

Portrait Christian Beyers Naudés.Der Film zeichnet den Lebensweg eines weißen Südafrikaner nach, der sich aus Gewissensgründen von seiner Kirche trennt, weil diese sich weigert, der Politik der Apartheid und ihrer theologischen Rechtfertigung zu entsagen. In Interviews, Ausschnitten aus Reden und öffentlichen Auftritten, in Äußerungen seiner Frau und seiner kirchlichen und politischen Weggefährten werden Stationen seines Lebens sichtbar. Nach seinem Ausscheiden aus der Niederländisch-Reformierten Kirche wird er Leiter des Christlichen Instituts; von 1977 bis 1984 ist er "gebannt", danach wird er Nachfolger Bischof Tutus im Amt des Generalsekretärs des Südafrikanischen Kirchenrates.

Kurzinfos

1988
Länge: 
30 Minuten
Format: 
16mm

Alter

Altersempfehlung: 
ab 14 Jahren
Sprachfassung: 
OmU

Weitere Infos