Tania la Guerrillera

In La Higuera, einem kleinen Ort in den bolivianischen Anden wird alljärliche am 8. Oktober eine Gedenkfeier veranstaltet. Sie gilt Ché Guevara, einem der Führer der kubanischen Revolution, der hier in Bolivien den Untergrundkampf zur Befreiung der Völker Lateinamerikas fortgeführt hatte. Wenige Wochen vor seinem Tod war seine Nachhut in einen Hinterhalt des bolivianischen Militärs geraten und fast restlos aufgerieben worden. Unter den toten Guerillos befand sich eine Frau, ihr Partisanenname: Tania la Guerillera. Erst Monate später wird ihre Identität bekannt: Tamara Bunke, 30 Jahre alt, Bürgerin der DDR. Tamara Bunke wurde 1937 als Tochter deutscher Kommunisten in Argentinien geboren. Nach dem 2. Weltkrieg waren die Eltern in die neu gegründete DDR umgesiedelt, um beim Aufbau des

Kurzinfos

1991
Länge: 
93 Minuten
Format: 
DVD
16mm

Alter

Altersempfehlung: 
ab 16 Jahren
Sprachfassung: 
OmU

Weitere Infos