Kurzspielfilm

Pastry, Pain and Politics

Ein New Yorker Jude ist als Tourist mit seiner Ehefrau in Zürich – trotz ihrer Antipathie für die Schweiz. Nach einer Herzattacke wird der ältere Mann, für den alle Araber Terroristen sind, im Krankenhaus von einer Palästinenserin
gepflegt. Als das Ehepaar und die Krankenschwester wenig stehen später am selben Ausflug teilnehmen, kommt es zu einer Auseinandersetzung.

Relou

Eine junge, blonde Frau ist in einem Vorort von Paris mit ihrer Freundin unterwegs. Im Bus werden sie von drei jugendlichen Franzosen maghrebinischer Herkunft übel angemacht, beleidigt und beschimpft. Die Frauen reagieren kaum. Doch die vermeintliche Überlegenheit der Hautfarbe mündet in eine Überraschung.

Schwarzfahrer

Ein junger schwarzer Mann setzt sich in der Straßenbahn neben eine ältere weiße Frau, die ihn mit diskriminierenden Vorurteilen beschimpft. Die anderen Fahrgäste schweigen. Als ein Kontrolleur zusteigt, schnappt sich der Schwarze den Fahrschein seiner Nachbarin und verschluckt ihn ...
 

Mohamed

Gelb wie die Sonne – schwarz wie die Nacht: Der kleine Mohamed wird erst im Schulunterricht und dann auf dem Heimweg damit konfrontiert, dass seine Hautfarbe Schwarz angeblich nur Finsteres, Trauriges und Negatives symbolisiert. Deshalb möchte Mohamed seine Identität und seinen Namen wechseln.
 

The Cookie Thief

Eine junge Frau wartet auf ihren Flug. Ein »ausländisch aussehender« Mann neben ihr bedient sich an der zwischen ihnen stehenden Biskuitschachtel. Beide beginnen immer ungenierter nach den Keksen zu greifen. Bei der Passkontrolle stellt sie fest, dass es gar nicht ihre Kekse waren ...
 

Bintou

Als sich Binotu entschließt, ihre Tochter zur Schule zu schicken, kommt es zum Streit mit ihrem Mann, der kein Schulgeld für ein Mädchen bezahlen möchte. Doch Bintou gelingt es, allen Widerständen zum Trotz, eine erfolgreichen Hirsebierverkäuferin zu werden.

Seiten

RSS - Kurzspielfilm abonnieren