Südafrika

Das Geheimnis der Buschleute

The Bushman’s Secret
Ein Film von Rehad Desai
Südafrika, Australien, Deutschland 2006, 63 Min., Dokumentarfilm, OmU

Zusätzliches Bonusmaterial auf der DVD:
- Farbige Arbeitshilfe
- Arbeitsblätter, die die Arbeit mit den Impulsen unterstützen
- Informationsheft: Biopiraten in der Kalahari?
- Fotogalerie

Im Schatten des Tafelberges

In kaum einer anderen Stadt der Welt liegen Armut und Reichtum so dicht beieinander wie am Kap der guten Hoffnung. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichten von Ashraf, Mne, Zoliswa und Arnold, die in den Armenvierteln rund um Kapstadt auf unterschiedliche Art und Weise ums Überleben kämpfen.
 

Zulu Love Letter

Nachdem die Journalistin Thandi zur Zeit der Apartheid verhaftet und gefoltert worden war, bringt sie ihre behinderte Tochter Mangi zur Welt. Unter ihrem Schuldgefühl leidet das Verhältnis zu ihrer Tochter. Erst durch ihre Auseinandersetzung mit ihrer Vergangenheit können sich die beiden näher kommen.

Fools

Der Regisseur Ramadan Suleman über den Film: „Fools ist der Versuch der Erinnerung - die Vergangenheit zu befragen und über uns selbst nachzudenken. Die Folgen der Apartheid verschwinden nirgends. Es ist wichtig, dass sich Politiker bewusst machen, wie tief und andauernd sich dies Folgen dieses Systems halten.“
 

Desaster im Baumwollfeld

Indische Bäuerinnen, die an Filmkameras ausgebildet wurden, sind der Geschichte der gentechnisch veränderten Baumwolle in Südafrika, Indonesien, Thailand, Indien und Mali nachgegangen. Sie wollten wissen, ob anderswo auf der Welt Kleinbauern von der Technik profitieren, die so viele Bauern in ihrer Heimat in den Selbstmord getrieben haben.

 

 

Seiten

RSS - Südafrika abonnieren