Globalisierung

Chronik einer Plünderung

Memoria del Saqueo
Ein Film von Fernando E. Solanas
Argentinien 2004, 118 Min., Dokumentarfilm, OmU

„Wie ist es gekommen, dass Argentinien, diese Kornkammer der Welt, Hunger leiden muss? Wie konnte es geschehen, dass sich eine kleine Gruppe skrupelloser Politiker unermesslich bereichern konnte, während das Volk auf der Strecke blieb? In Argentinien tobt eine neue Form von Krieg gegen das Volk, wo statt mit Waffen mit wirtschaftlichen Mitteln gekämpft wird. Jedes Jahr sterben 35.000 Menschen an Unterernährung – mehr als während der acht Jahre Militärdiktatur.“

Die Piroge

An der senegalesischen Küste bereiten sich 30 Männer auf die Überfahrt zu den Kanarischen Inseln vor. Nur Kapitän Baye Laye weiß, auf welche Gefahren sich die Passagiere einlassen, die sich mit unterschiedlichen Erwartungen und Hoffnungen auf den Weg nach Europa machen.

UFO in her eyes

Über einem südchinesischen Dorf soll ein UFO aufgetaucht sein und einen geheimnisvollen Fremden abgesetzt haben, der von Kleinbäuerin Kwok Yun Erste Hilfe erhält. Die UFO-Attraktion und der Kapitalfluss lösen tiefgreifende Veränderungen in dem kleinen chinesischen Dorf aus.
 

Raising Resistance

Der Film greift die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Dimensionen der landwirtschaftlichen Veränderung in Paraguay auf . So verfolgt der Film über Monate den sich zuspitzenden Konflikt zwischen denen, die von der Monokultur des Sojaanbaus profitieren und denen, deren Lebensgrundlage  - Kleinbauern und Landarbeiter - durch die Sojaplantagen gefährdet ist.

Seiten

RSS - Globalisierung abonnieren