Kinder

Der fliegende Magier

Der elfjährige Ashok lebt mit seiner Familie am Rande einer großen indischen Stadt. Was die Bewohner seines Stadtviertels besonders auszeichnet, ist nicht ihre Armut, die gibt es hier überall, sondern die Tatsache, daß hier aus jeder Familie, einer als Artist arbeitet.
 

Von Straßenkindern und grünen Hühnern

Der Film stellt zunächst vier halbwüchsige Straßenkinder vor, die in Recife, einer Stadt im Nordosten Brasiliens leben. Allein in der Innenstadt leben hier an die 3.000 Straßenkinder. Die elf- bis fünfzehnjährigen Jungen berichten von ihrem Alltag. Sie berichten von Diebstählen, ihren Erfahrungen mit Drogen und von der Verfolgung durch die 'grünen Hühner' - so nennen sie die Polizisten.

Der Netzwerker

Von dem vierzehnjährigen Sohel aus Dhaka wird erwartet, dass er Geld für die Familie verdient. Dass er die Schule deshalb schon vor längerem verlassen hat, ist für ihn das kleinere Problem. Vielmehr braucht er Geld für seine Anlernzeit in einem Computerladen.
 

Anna aus Benin

Ein Film von Monique Mbeka Phoba, Deutschland, Benin 2000
30 Min., Dokumentarfilm
Der Film ist Teil der Kompilations-DVD "Anna, Amal und Anousheh - Mädchen zwischen Rollenmustern und
Selbstbestimmung"

Maroa

Als die elfjährige Maroa in einem Heim für straffällige gewordene Kinder und Jugendliche in der venezolanischen Hauptstadt Caracas den Musiklehrer Joaquin kennen lernt, entdeckt das Mädchen, das weder lesen noch schreiben kann, die Liebe zur Musik.

Seiten

RSS - Kinder abonnieren