Mit den Augen der Anderen: Tunesien

Le Challat de Tunis - Das Phantom von Tunis
Ein Film von Kaouther Ben Hania. Tunesien, Frankreich 2013, 90 Min. OmU

Tunis, Sommer 2003. Ein unbekannter Motorradfahrer fährt, bewaffnet mit einer Rasierklinge durch die Straßen der Hauptstadt und verletzt Frauen, die in seinen Augen "unzüchtig" gekleidet sind. Die Regisseurin versucht in Form eines "Mockumentaries" der Geschichte auf den Grund zu gehen. Bei ihren Recherchen spürt sie dem alltäglichen Sexismus in der tunesischen Gesellschaft nach und spricht nicht nur mit angeblichen und wirklichen Opfern des "Challat", sondern auch mit Männern, die sich noch zehn Jahre nach den Ereignissen damit brüsten, der "wahre Schlitzer von Tunis" zu sein.

Die Filmreihe "Mit den Augen der Anderen" widmet sich in jedem Semester einem Länderschwerpunkt, um einen Ausschnitt aus der Filmproduktion der jeweiligen Länder vorzustellen. Eine Kooperation von Volkshochschule Stuttgart, Evangelisches Medienhaus, EZEF

Datum: 
Mittwoch, 21. Juni 2017
Ort: 
Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: 
20:00